Musik malen

von | Kommentieren

Kunst-AG
Kunst-AG
Kunst-AG

Musik kann man malen? Klar doch. Entweder malt man die Geschichte, die ein Lied erzählt, oder man bringt mit Farben und Formen den Rhythmus, die Lautstärke und die Gefühle auf das Papier, die das Musikstück hervorruft. Ganz nebenbei lernen die Kinder bei dieser Arbeit auch eine Möglichkeit kennen, Gefühle auszudrücken, für die sie keine Worte haben. Was hier so theoretisch beschrieben wird, ist in der Praxis eine äußerst lustige Angelegenheit. Vom „Tausendfüßler-Lied“ in alemannischer Sprache über „Wut im Bauch“ zu „Weißt du wie viel Sternlein stehen“ – mit vollem Körpereinsatz und viel Spaß entstehen heute eine ganze Reihe spannender Bilder. Und wie immer, ist so manchem Kind die künstlerische Arbeit buchstäblich ins Gesicht geschrieben, so dass die meisten der kleinen Künstler zuhause erst einmal in der Badewanne eingeweicht werden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.