Über mich

Anne Fischer

Geboren 1974 im badischen Ettenheim, lebe und arbeite ich seit einigen Jahren in Offenburg. Meine künstlerische Arbeit umfasst die Malerei auf Seide, die Gestaltung von Kerzen und das künstlerische Gestalten mit Kindern (»Kunst und Krempel«). Malen ist Leben für mich. Ich male, weil ich muss – quasi für mich selbst. Das Echo derjenigen aber, mit denen ich meine Kunst teile, ist der Sonnenschein, der mich und meine Arbeiten erblühen lässt.

Alle meine Bilder sind im Original auf Seide gemalt, einem Material, das es mir wegen seiner großen Leuchtkraft besonders angetan hat. Statt der sonst in der Seidenmalerei eher üblichen Aquarelltechnik, präsentieren sich meine Bilder mit klaren Strukturen, kräftigen Farben und einer Vielzahl von bearbeiteten und eigenen Motiven.

Die Gestaltung von Kerzen nimmt inzwischen einen großen Raum in meiner künstlerischen Arbeit ein. Die Motive werden in einer Art Intarsientechnik aus Wachs gearbeitet. Mengenware produzieren kann und möchte ich nicht. Jede Kerze wird mit Sorgfalt einzeln und oft ganz persönlich gestaltet. Die Arbeit an den Kerzen berührt mich immer wieder ganz besonders, steht doch jede für ein Licht, das für einen geliebten oder geschätzten Menschen entzündet wird.

»Kunst und Krempel« ist ursprünglich der Titel eines Kinder-Kunstkurses, den ich für meine Arbeit als Jugendbegleiterin zusammengestellt habe. Die zugrundeliegende Idee ist, dass jeder große Künstler einmal klein war und aus ganz bestimmten Vorlieben und Eigenheiten seine besondere Kunstform entwickelt hat. Neben der »großen Kunst« haben Kunst-und-Krempel-Nachmittage aber auch Platz für alles, das irgendwie kreativ ist. Wichtigstes Kriterium ist Spaß an der kreativen Tätigkeit.

Anne Fischer
Kontakt