»Der Pfarrer hat gesagt«

von | Kommentieren

„Der Pfarrer hat gesagt, wir brauchen eine Taufkerze!“ Diesen Satz bekomme ich bei Bestellungen von Taufkerzen immer wieder zu hören. Und dann umfasst die Beratung neben der Frage nach Kerzengrößen und Motiven eben auch die Symbolik der Taufkerze. Dass die Taufkerze an der Osterkerze angezündet wird und so der Täufling das Osterlicht für seine Lebensreise überreicht bekommt, beeindruckt und berührt die Menschen immer wieder.

Taufkerzen in der Stadtkirche

Mir bereitet es ganz besondere Freude, wenn sowohl die Tauf- als auch die Osterkerzen von mir gestaltet wurden. So wie ich das in diesem Jahr mehrfach in den Taufgottesdiensten der Stadtkirche erleben durfte. Und weil mir die Symbolik des „Licht-Anzündens“ und „Licht-Weitergebens“ selbst so viel bedeutet, bin ich bei diesen Gottesdiensten oftmals in Gedanken versunken und habe ein kleines Licht zu dem ein oder anderen Menschen auf die Reise geschickt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.