Gedenkgottesdienst für „Pater Willi“

von | 1 Kommentar

Kerze zum Gedenken an Pater Willi

Gleich nach der Hochzeit- und Tauffeier, fahre ich zu einem Gedenkgottesdienst für Pater Friedrich Wilhelm Fischer in der St.-Nikolaus-Kirche in Ichenheim. Wie der Familienname vermuten lässt, war „Pater Willi“ ein (zugegebenermaßen etwas weitläufiger) Verwandter von mir.

Zu diesem Gottesdienst gestalte ich eine Kerze mit verschiedenen Symbolen, die mit seinem Leben und seinem Engagement als Pater der „Weißen Väter“ in Afrika zusammenhängen: das Logo des Ordens, die Kirche St. Nikolaus in Ichenheim, das Ortswappen. Der Ehrengast Pater Stoffels kannte Pater Willi noch persönlich und hält die Festansprache. Er erhält auch die Kerze als Geschenk und völlig ungeplant finde ich mich einige Tage mit dem entsprechenden Bild in der Zeitung wieder.

Artikel im Offenburger Tageblatt

1 Kommentar

  1. Endlich mal in der Zeitung! Deine Kunst und was es damit verbindet, muss irgendwann mal in die Zeitung. […] Liebe Grüße, Ingeborg

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.